ZF spendet für soziale Zwecke

ZF Spende Bild

Auch in diesem Jahr unterstützt die ZF Friedrichshafen AG verschiedene soziale Einrichtungen und Vereine aus der Region mit einer Weihnachtsspende.

Standortleiter Dr. Klaus Geißdörfer und Gernot Hein, Leiter Kommunikation und Marketing, überreichten fünf Schecks im Wert von je 2.000 Euro an die Verantwortlichen der begünstigten Vereine. In diesem Jahr dürfen sich der Bischof-Eder-Fonds Passau, der Hospizverein Passau, die Armenspeisung des Klosters St. Nikola, die Diakonie Passau sowie die Freunde und Förderer der Kinderklinik Passau über eine Spende freuen.
"Für ZF ist es wichtig, dass wir die soziale Verantwortung, die wir tragen, auch wahrnehmen. Vor allem die Zeit vor Weihnachten sollten wir dazu nutzen, verstärkt an die Menschen zu denken, die vom Leben nicht so begünstigt sind", sagte Standortleiter Dr. Klaus Geißdörfer bei der symbolischen Scheckübergabe. "Ich freue mich, dass wir Sie und Ihre Einrichtungen zumindest finanziell unterstützen können, und bin mir sicher, dass jeder einzelne Euro bei Ihnen in guten Händen ist."
Die ZF Friedrichshafen AG hat es sich seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, soziale Einrichtungen und Institutionen in der Region mit Geldspenden zu unterstützen. Allein durch die Weihnachtsspende konnten in den vergangenen Jahren mehr als 70.000 Euro an verschiedene Passauer Organisationen übergeben werden.

pdfPressetext PaWo1.13 MB